Fassaden-Sanierung

Putzen muss man können.


Die Außenhaut eines Gebäudes ist vielen Einflüssen ausgesetzt, z. B. Hitze, Kälte, Trockenheit oder Nässe. Da die Fassade meist eine kostemspielige Investition ist, sollte sie langfristig halten. Auch dazu verwenden wir Materialien von bester Qualität. 

Der virtuose Umgang unseres Malermeisters mit Farben und Putzen macht aus jeder Fassade ein Schmuckstück.

Mit Hilfe unseres virtuellen Fassadenplaners können Sie Ihre Fassaden selbst gestalten und schon in der Planungsphase das Ergebnis begutachten. Überraschungen gehören bei uns der Vergangenheit an.

Unser Maler unterscheidet zuerst die Untergründe, die die Fassaden zu bieten haben und stimmt darauf die erforderlichen Arbeiten und Materialien ab.

 

Wir unterscheiden die folgenden, intakten Untergründe:
●    intakte Betonflächen
●    intakte Putze der Gruppe P1, P2, P3 und deren Untergruppen
●    intakte Kratz-, Rillen- und Reibeputze
●    intaktes Sichtmauerwerk
●    intakte Natursteine aller Art

 

Wir unterscheiden die folgenden, sanierungsbedürftigen Untergründe:
●    beschädigte Betonflächen (Betonsanierung)
●    rissige und mürbe Putze
●    schadhaftes Sichtmauerwerk (defekte Fugen und Abplatzungen)
●    von Umwelteinflüssen verschmutzter und zerfressener Naturstein

Intakte und sanierungsbedürftige Untergründe können, wie im Vorfeld beschrieben, überarbeitet werden. 
Unser Malerbetrieb Born aus Hannover bietet, um Heizkosten zu senken und die Umwelt zu schützen, auch das Wärmedämmverbundsystem in all seinen Formen, Farben und verschiedensten Herangehensweisen an.
WDVS (Wärmedämmverbundsystem)

 

Zusätzlich ausgeführte Fassadenarbeiten:
●    Montage von Profilstuckelementen
●    Verwendung der Lasurtechnik der Firma Keim auf Beton- und Putzflächen
●    Verarbeitung alle Sorten von Buntsteinputzen
●    Professionelle Risssanierungen
●    Kratz-,  Rillen- und Dekorputze verschiedener Bindemittel
 

©2020  Malermeister Born GmbH